Amateur Communities im Test

Herzlich Willkommen auf amateurtestberichte.com, dem neutralen Test Portal zum Thema Amateur Erotik.

Unser ehrenamtliches Team besteht aus echten Kennern der Szene und versorgt Euch regelmäßig mit unabhängigen und ausführlichen Testberichten diverser Amateur Communities.

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht der 10 am besten bewertesten Portale, durch einen Klick auf den nachfolgenden Button gelangt Ihr zum Archiv aller bereits getesteten Portale.

Zu den Testberichten

Amateurtestberichte ist zu 100% unabhängig

Reale Dates auf Amateur Portalen

Die meisten Mitglieder einer Amateur Community denken immer noch, dass es auf dieser ausschließlich um die heißen Bilder und Videos der Amateure geht, doch in vielen Plattformen steckt noch wesentlich mehr Potential, welches man als Mann unbedingt nutzen sollte. So ist es auf den meisten Plattformen zum Beispiel ohne größere Probleme möglich auch das ein oder andere reale Date zu verabreden, wir haben uns diesem Thema in den vergangenen Tagen mal angenommen und einige Selbst-Tests vorgenommen, sodass wir Euch in den folgenden Zeilen einige hilfreiche Tipps & Tricks zu diesem Thema geben können.

Amateure sind auch nur Menschen

Auch wenn viele Amateur Girls auf den ersten Blick ziemlich unnahbar aussehen, handelt es sich bei diesen natürlich auch um ganz normale Menschen aus Fleisch und Blut, welche im Umkehrschluss natürlich auch ganz normale menschliche Bedürfnisse haben, Sex zum Beispiel. Eine nicht geringe Anzahl von Amateuren hat natürlich einen festen Partner, mit welchem nicht nur die Liebe geteilt wird, sondern auch die frivolen Videos gedreht werden. Es gibt aber auch nicht wenige Amateur Girls, welche keinen Partner haben und somit von Zeit zu Zeit auch mal das Bedürfnis nach Sex verspüren, in diesen Fällen werden die Sexpartner oftmals ganz ungeniert auf den entsprechenden Plattformen akquiriert, zum Freude der männlichen Mitglieder natürlich. Hat eine Amateurin in Ihrem Profil also angegeben Single zu sein, könnte sich eine diesbezügliche Anfrage eventuell lohnen. Beachten sollte man diesbezüglich aber, dass die meisten Amateure es nicht wirklich schätzen wenn Sie am laufenden Band von männlichen Mitgliedern kontaktiert werden, welche sich im Vorwege noch nicht mal ein Video oder Bild von Ihnen angesehen haben, im besten Falle sollte man dies also vorher erledigen, dann hat man auch gleich einen Aufhänger für die erstmalige Kontaktaufnahme, über Lob freuen sich die Girls z.B. immer.

Lust auf ein Drehtreffen?

Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit um auf einer Amateur Community ein schnelles Date abzugreifen, allerdings sollte man bei dieser Variante nicht Kamera-Scheu sein. Da viele Amateur Girls keinen festen Partner haben, steht Ihn natürlich auch kein fester Drehpartner zur Verfügung, mit welchem Sie regelmäßig neue private Pornos drehen können. So hat es sich in den letzten Jahren etabliert, sich seine Drehpartner einfach direkt auf der Plattform auszusuchen, in der Regel werden natürlich die eigenen Fans ausgewählt, welche in der Vergangenheit schon das ein oder andere Video erworben haben. Häufig starten die Amateure aber auch öffentliche Aufrufe, in welchen Sie einen Drehpartner für kommende Pornos suchen, auf vielen Communities gibt es eigene Bereiche für die Suche nach Drehpartnern, zum Beispiel einen Event-Kalender. In den meisten Fällen ist es übrigens gestattet während des Drehens eine Maske, Sonnenbrille o.ä. zu tragen, so wird man nicht erkannt und braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, dass man zum Beispiel von seinem Chef beim ungenierten Liebesspiel gesehen wird.

Portale mit Dating-Option

Mittlerweile haben viele Amateur Communities (z.B. amateurcommunity.com) diesen Trend erkannt und entsprechend reagiert, um Ihren Mitgliedern das Verabreden von Dates zu erleichtern. In den meisten Fällen wird den Amateuren die Möglichkeit zu geben, in Ihrem Profil anzugeben ob Sie auch auf der Suche nach realen Dates sind, ist dies der Fall wissen die Profilbesucher auf den ersten Blick Bescheid und können eine entsprechende Anfrage stellen. Desweiteren haben einige Plattformen auch für innovative und interaktive Kontaktmöglichkeiten gesorgt, mittels welchen man in Echtzeit mit den Amateure kommunizieren und ein Sextreffen verabreden kann, in den meisten Fällen handelt es sich hierbei um einen Text-Chat, welcher aktuell ganz oben auf der Feature-Beliebtheits-Skala vieler Mitglieder steht. Es stehen also gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung auch auf einer reinen Amateur Plattform zu einem echten Treffen zu kommen, wer einem solchen nicht abgeneigt ist, könnte diesbezüglich also ruhig mal einen Versuch starten.

Wie schaut es denn mit Euch aus? Habt Ihr auch schon mal versucht auf einer Amateur Community ein heißes Date zu ergattern? Wenn ja, wie gut oder schlecht hat es funktioniert? Eventuell habt Ihr auch Ideen oder Vorschläge, wie die Plattformen es Ihren Mitgliedern noch einfacher machen können zusammenzufinden? Wir sind wie gewohnt gespannt auf Eure Kommentare zu diesem Thema!