Amateur Communities im Test

Herzlich Willkommen auf amateurtestberichte.com, dem neutralen Test Portal zum Thema Amateur Erotik.

Unser ehrenamtliches Team besteht aus echten Kennern der Szene und versorgt Euch regelmäßig mit unabhängigen und ausführlichen Testberichten diverser Amateur Communities.

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht der 10 am besten bewertesten Portale, durch einen Klick auf den nachfolgenden Button gelangt Ihr zum Archiv aller bereits getesteten Portale.

Zu den Testberichten

Amateurtestberichte ist zu 100% unabhängig

Liecams auf amateurcommunity.com jetzt mobil nutzbar

Die Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet Pc’s schreitet immer weiter voran und immer mehr Betreiber von frivolen Amateur Communities machen Ihre Seiten fit für das mobile Zeitalter, nun kann man auf amateurcommunity.com sogar die Livecams mit seinem mobilen Endgerät nutzen. Wir haben uns die Cams bereits für Euch angeschaut und können Euch über einige Besonderheiten und die Übertragungsqualität aufklären.

Immer mehr User nutzen Ihre Community mobil

Vor einigen Jahren, als die ersten Smartphones das Licht der Welt erblickten, konnte noch niemand so richtig erahnen, dass die Zukunft des Internets in diesen Endgeräten liegt, zumindest ist dies der aktuelle Stand der Dinge, denn mittlerweile nutzen mehr als 50% aller Internetnutzer vorwiegend oder sogar ausschließlich Ihr mobiles Endgerät um im Web zu surfen. Noch vor einigen Jahren war das Surfen von Unterwegs nicht nur ziemlich langsam, sondern auch sehr teuer, diese beiden negativen Aspekte gehören aber mittlerweile der Vergangenheit an, heutzutage hat in Deutschland beinahe jeder Einwohner die Möglichkeit günstig und schnell mobil zu surfen. Die Anzahl der Nutzer steigt, was natürlich auch die Betreiber von Angeboten im Netz dazu veranlasst hat, Ihre Angebote fit für die neue Technik zu machen, was heutzutage absolut nötig ist um die User an sich zu binden, ganz egal ob es sich nun um einen Online-Shop oder eine frivole Amateur Community handelt.

Besonderheiten bei mobilen Livecams

so sehen die mobilen livecams auf amateurcommunity.com ausAuf der mobilen Variante von amateurcommunity.com kann man jetzt sogar die Livecams mit seinem mobilen Endgerät nutzen, was bisher nicht möglich war. Fast alle Livecams welche im Netz angeboten werden, benötigen Flash als Software um auf dem Endgerät des Nutzers angezeigt werden zu können, da ganz besonders Apple so seine Probleme mit Flash hat, war es lange Zeit nicht möglich eine Webcam Übertragung über sein Smartphone zu starten bzw. zu empfangen, nun haben die Betreiber der Plattform allerdings eine Lösung gefunden. Die technische Möglichkeit wurde „Push to JPEG“ genannt, eine Technik welche extra für die Livecamübertragung auf mobilen Endgeräten entwickelt wurde. Bei dieser Methode wird der Webcam Chat quasi in Echtzeit abfotografiert, woraus JPEG Dateien entstehen, dies ist das gängigste Format um Bilder auf einem Pc darzustellen. Die Bilder werden dann ebenso in Echtzeit auf das mobile Endgerät des Nutzers geschickt und daraus das Bild der Webcam generiert, sodass es möglich ist einen heißen Chat auch auf seinem mobilen Endgerät zu nutzen. Einen Nachteil hat diese Methode allerdings aktuell noch, denn da das Smartphone die Rechenleistung für das Zusammensetzen der Bilder übernehmen muss, kommt man derzeit noch nicht um eine verzögerte Übertragung der Bilder von etwa 10 – 15 Sekunden herum, denn die benötigte Rechenleistung ist nicht zu verachten. Es wird allerdings bereits an einer optimierten Lösung gearbeitet, welche die Übertragung wesentlich schneller machen soll, sollten wir diesbezüglich Neuigkeiten hören, werden wir Euch natürlich dementsprechend informieren.