Amateur Communities im Test

Herzlich Willkommen auf amateurtestberichte.com, dem neutralen Test Portal zum Thema Amateur Erotik.

Unser ehrenamtliches Team besteht aus echten Kennern der Szene und versorgt Euch regelmäßig mit unabhängigen und ausführlichen Testberichten diverser Amateur Communities.

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht der 10 am besten bewertesten Portale, durch einen Klick auf den nachfolgenden Button gelangt Ihr zum Archiv aller bereits getesteten Portale.

Zu den Testberichten

Amateurtestberichte ist zu 100% unabhängig

Amateurcommunity.com entwickelt App

Die Plattform amateurcommunity.com sollten mittlerweile alle unsere Leser kennen, schließlich handelt es sich um unser Testsieger Portal (s. Testbericht), doch dass die Plattform bereits seit einiger Zeit eine eigene App entwickelt, dürfte den meisten Lesern Neu sein, so auch uns bis vor wenigen Tagen. Zufällig haben wir bei der Recherche im Netz eine Seite (s. telefon.de) gefunden, welche auf die entsprechende App hingewiesen hat, demnach soll diese bereits seit Dezember 2013 online sein, merkwürdig ist allerdings, dass dies bisher weder von der Plattform selbst, noch von den vielen Branchenmagazinen kommuniziert wurde. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben die App bereits testen können.

Amateurcommunity.com App bereits seit 2013 in Entwicklung

Nachdem wir die App auf der oben genannten Seite gefunden hatten, haben wir uns sogleich daran gemacht weitere Informationen über diese zu recherchieren, in der Tat haben wir dann noch einige weitere Seiten gefunden, welche über die App berichtet haben. Allerdings beschränkten sich die verschiedenen Berichterstattungen stets nur auf die offizielle Beschreibung der App, ansonsten konnten wir keine weiteren Informationen oder gar Erfahrungsberichte von Nutzern im Netz finden. Die App scheint sich bereits seit mindestens 2013 in der Entwicklung zu befinden, zumindest haben alle von uns gefundenen Seiten als Veröffentlichungsdatum Dezember 2013 angegeben. Aktuell scheint es die App lediglich für das Betriebssystem Android zu geben, Informationen zu Apple konnten wir noch nicht finden.

Unser Eindruck

Natürlich haben wir die App sofort geladen, um diese anschließend auszuprobieren und uns einen Eindruck über die Features zu verschaffen. Der erste Eindruck war allerdings noch sehr ernüchternd, denn wirklich funktionieren scheint die App noch nicht, zumindest konnten wir noch viele Fehler feststellen. Grundsätzlich scheint es sich auch nicht um eine reine Amateur App zu handeln, denn es steht auf den ersten Blick nicht das Austauschen von privaten Pornos im Fokus, sondern das Knüpfen von erotischen Kontakten. Man kann also flirten, chatten und sich zu einem Sextreffen verabreden, der Sinn und Zweck der App lehnt sich also eher an Tinder als an das Mutterportal an, vielleicht wurden aber auch noch nicht alle Funktionen fertiggestellt. Laut Insiderinformationen aus der Amateur Branche soll die App allerdings noch in diesem Jahr komplett fertiggestellt werden, momentan soll sich der Betreiber in der Endphase befinden, in welcher alle bekannten Fehler ausgebessert werden sollen. Sollte dies geschehen sein, wird man anschließend bestimmt auch offiziell etwas von der App hören, zumindest wir werden an diesem Thema dranbleiben und Euch informieren sobald es etwas Neues zu berichten gibt.